Skip to content

spielzeit 2011/2012

..

…UND FRAGST DU MICH, WAS MIT DER LIEBE SEI… / HERZARTiST / Gedanken Lyrik Lieder / Bertolt Brecht und die Liebe

Folgen Sie dem assoziativem Pfad, auf dem sich Sabine Maria Reiß und Krzysztof Gediga durch die Liebes-, Seelen- und Gedankenwelt eines Mannes schlängeln, der es nicht nur den Frauen, sondern auch sich selbst im Leben nicht leicht gemacht hat.

Lernen Sie die sensible Seite des großen Dichters und Dramatikers kennen. Den liebenden Mann. In Tagebuchaufzeichnungen, Briefen, Gedichten und Gedanken. In wundervollen bekannten und nicht so bekannten Vertonungen der Komponisten Franz S. Bruinier, Hanns Eisler, Paul Dessau, Kurt Schwaen und Kurt Weill.

Sabine Maria Reiß (Lesung und Gesang)
Krzysztof Gediga (Instrumente)

19. November 2011 / 19.30 Uhr / 15 Euro / in der Kapelle in der Mengestraße


CHINA – LAND DER GEGENSÄTZE / ein Vortrag von Christoph Lütgert

 

In den glitzernden Mega-Metropolen unvorstellbarer Reichtum, geradezu perverse Exzesse von Luxus und Verschwendung; auf dem Land genauso unvorstellbare Armut. China ein Land der Gegensätze, die dieses Riesenreich irgendwann einmal zerreißen könnten.

Christoph Lütgert, bis 2010 Chefreporter des Norddeutschen Rundfunk (NDR), hat über viele Jahre China immer wieder bereist. Jede Reise eine journalistische Achterbahn-Fahrt: Glanzvolle Großereigenisse wie die Olympischen Spiele oder die Expo 2010 und brutale Unterdrückung und Verfolgung Andersdenkender, Umweltprobleme, die Hunderttausende zugrunde richten, Wirtschafts-Erfolge, die weltweit ihresgleichen suchen.

11. Februar 2012 / 19.30 Uhr / 10 Euro / in der Mühle „Johanna“ in Wilhelmsburg


ZORRO GRIS / Antje Humburg (Klarinette) / Tobias Günnemann (Violine) / Martin Schönefeld (Akkordeon) / Thomas Siebenkotten (Kontrabass)

Die große Zustimmung zum Konzert des Quartetts, das in der letzten Spielzeit im Zusammenhang mit einem Lyrik-Beitrag auftrat, hat uns veranlasst, die Musiker nun noch einmal zu einem reinen Konzertauftritt einzuladen.

Zorro Gris unterhält Sie mit Klezmer und Tangomusik (Carlos Gardell und Astor Piazolla) – mit viel Schwung und großer Musikalität vorgetragen.

Zorro Gris, das heißt übrigens „grauer Fuchs“ und genauso heißt einer der vielen Tangos aus dem Repertoire des Hamburger Quartetts. Freuen Sie sich auf Musik, die mal geheimnisvoll, mal bissig, mal flink ist.

24. März 2012 / 19.30 Uhr / 15 Euro / in der Kreuzkirche in Wilhelmsburg

Advertisements